1 - Naifaru Kandu

Kanalüberquerung
Tiefe: 5 - 30 m
Objektiv: W

Channel crossing
Depth: 5 - 30m
Lens: W

Dieser Kanal befindet sich zwischen der Einheimischeninsel Naifaru und Madivaru. Der Tauchgang kann mit rechter oder linker Schulter bei einlaufender Strömung betaucht werden. Es ist auch möglich bei leicht auslaufender Strömung zu tauchen. Den Tauchgang mit Riff rechter Schulter beginnend, fällt das Außenriff steil ab auf ca. 35-40m. Das Topriff ist ziemlich flach mit einer Tiefe zwischen 3-5m. Näher an der Ecke zum Kanal kann man viele große Korallenblöcke mit vielen Arten von Schulenfisch sehen. Die Schnapper im Blauwasser sind das "Markenzeichen" für dieses Gebiet. Auf dem Topriff finden sich Schulen von Süßlippen und blaue Füsiliere. Ebenfalls möglich zu sehen sind Schildkröten.
Die Kanalkante ist auf ca. 25m und fällt ab auf ca. 30-40m. Schmale Überhänge befinden sich auf 25m und bieten Schutz für Feuerfische
Naifaru Kandu, Schildkröten und Kaiserfische. Während der Überquerung an der Kanalkante findet man schneeweiße Sandflächen in der sich immer wieder Fahnenrochen und Stachelrochen aufhalten. Direkt im Sand sieht man auch sehr viele Gartenaale. Natürlich sollte man nicht vergessen, ab und zu einen Blick in das Blauwasser zu werfen. Dort können immer wieder Adlerrochen und andere Arten Großfisch beobachtet werden. Wo die tiefe Kanalkante mit der Flachen zusammen kommt, sind immer wieder Makrelen zu sehen. Wenn die andere Seite des Kanals erreicht ist, sind kleinere Terrassen mit Lederkorallen und Gorgonien zu sehen. Im Blauwasser sind auch große Schulen von Schnappern zu beobachten. Dies ist ein sehr schöner Tauchgang, eine exzellente Kanalüberquerung bei fast allen Strömungsverhältnissen und es gibt immer etwas zu sehen.

This kandu is situated between the Capital Island Naifaru and Madiwaru. Dive from both left and right sides with in going current. It is also possible to dive this site with a slow outgoing current. Starting with reef right shoulder, the outreef drops away to 35 - 40m. The top reef starts in about 3 to 5 meter. As you come closer towards the channel, large coral blocks are on the corner with large schools of fish. Snappers in blue water mark this area. On the top reef you can find big coral blocks with Oriental Sweetlips, turtles, fusiliers and small reef fish.
The channel edge is at 25m dropping away to 30 - 40m. Small overhangs are found in 25m being home to lionfish, turtles, and angelfish. Continuing along the channel edge, you will find white sand slopes in the channel, here often seen are the Garden Eels and Stingrays in the sand. Always look out into the blue water, as often eagle rays can be observed or larger Pelagic Fish. As the deeper channel edge joins the shallow channel edge, big schools of Jack fish are present. Reaching the other end of the channel, you will find small terraces with leather corals, gorgonians and in blue water close to the surface, large schools of snappers. This is an excellent dive, a beautiful channel crossing and lots to see.

made by www.malediven.at - Copyright by Komandoo ProDivers