12 - Kudadu Kandu

Kanalüberquerung
Tiefe: 5 - 25 m
Objektiv: W

Channel crossing
Depth: 5 - 25m
Lens: W

Dieser Kanal befindet sich zwischen Komandoo und der unbewohnten Insel Kudadu im Norden des Atolls. Diesen Tauchplatz sollte man nur mit einer moderaten Strömung betauchen. Das Topriff befindet sich zwischen 3 - 7 Metern und fällt am Außenriff steil bis auf ca. 30 m ab. Am Außenriff wirst Du sehr schöne Überhänge finden,aber tauche am Anfang nicht zu tief, da Du die Zeit und die Luft für die ganze Kanalüberquerung benötigst. Gleich bei der Ecke wirst Du auf sehr viele Schnapper und Füsiliere sehen und danach folge der Kante in den Kanal hinaus. Hier wird das Riff auf ca. 40-50 Meter abfallen und bei sehr guter Sicht ist es möglich auf dem BodenKudadu Kanduschlafende Weiß-Spitzenriffhaie zu beobachten. Immer noch an der Kanalkante entlang tauchend kommen wir zur Mitte des Kanals, welche sich sehr weit ins Blauwasser hinauszieht. Dies ist ein sehr interessanter Teil, da wir hier die Möglichkeit haben graue Riffhaie, Stachelrochen, Barrakudas aber auch Adlerrochen zu beobachten. Der Kanalboden offeriert auch sehr viele verschiedene Weich- und Hartkorallen. Oft kann man auch zwischen den grünen Korallen Schildkröten beobachten. Nach diesem Teil wird der Kanalboden etwas sandiger und wir nähern uns der anderen Seite. Oft werden wir zum Schluss auch noch von einer großen Schule Makrelen auf das Topriff begleitet. Hier können wir dann gemütlich unseren Sicherheitsstopp in 5 Meter machen. Ein ausgezeichneter Tauchgang, welcher jedoch nicht mit zu starker Strömung betaucht werden sollte.

This dive site is located between Komandoo and the uninhabited Island of Kudadu. You should only dive this channel with a medium current.
On the out reef the top reef lies in between 3 - 5 meters and is dropping off steeply to 30m. Follow the channel edge but do not dive too deep in the beginning as you will need the time and air to enjoy the whole channel. There are deep overhangs on the out reef, which are very tempting. At the beginning the channel edge drops off to about 40 -50 m. Have a look down, as there is a good chance to see white tip reef sharks sleeping on the bottom. On both corners before you enter the channel you will see large schools of Snappers and big Tuna as well as Fusiliers in the blue water. Towards the middle of the channel the edge a joins the deeper reef section. This is a very interesting part as you might encounter grey reef sharks, stingrays or even eagle rays. Also interesting here are the soft corals in different colours but unfortunately for closer inspection too deep. Continue along the edge and the channel becomes sandier. That's the place where big schools of jack fish can be seen and also turtles between the green coral trees. After this part you will find yourself coming up towards the other side of the channel in direction of the top reef. Slowly ascend and complete your safety stop here between 3 and 5m. This is an excellent dive with a small or medium in going current.

made by www.malediven.at - Copyright by Komandoo ProDivers