14 - Kalifushifaru Corner

Kanalriff / Außenriff
Tiefe: 5 - 25 m
Objektiv: W, CU

Channel reef / ocean side
Depth: 5 - 25 meters
Lens: W, CU

Dieser Tauchplatz befindet sich am Außenriff zwischen Kudadu und Huravalhi und ist am besten zu betauchen mit einer schwachen oder mittleren Strömung, sei es rausgehend oder eingehend. Das Außenriff fällt steil auf ca. 25 m ab und nach einem kleinen Absatz fällt es ins Nichts. Am Außenriff findet Ihr sehr viele kleine und größere Überhänge, welche die Heimat von Muränen, Nacktschnecken, Feuerfischen und auch ein Schlafplatz für Stachelrochen sind. Vergesst nicht ab und zu einen Blick ins Blaue zu werfen, da es sehr gut möglich ist auf eine große Schule von Fledermausfischen zu treffen, große Thunfische oder sogar einen Adlerrochen.Kalhifushee Faru Corner Je näher Ihr der Ecke kommt, werdet Ihr in ungefähr 25 Meter eine große Sandterrasse antreffen, welche sich bis zum Kanal hinzieht. Sollte die Strömung es erlauben, folgt dieser Terrasse ein bisschen, denn hier gibt es eine gute Chance auf Grauhaie zu stoßen. Danach lasst Euch Zeit und macht Euch in Richtung Topriff auf. Dort findet Ihr wieder sehr große Korallenblöcke unter welchen sich sehr oft Langusten verstecken. Haltet Eure Augen offen, denn man kann hier sogar auf Steinfische, Tiger-Kaurischnecken und allerlei andere kleine Kreaturen treffen. Sehr oft kann man hier auch auf Karett-Schildkröten treffen, welche hier gerne nach Schwämmen suchen. Ideal für Euren Sicherheitsstopp, da das Topriff auf 3 - 5 Metern liegt. Ein ganz toller Tauchgang, der auch zu einem weiteren Besuch einlädt!

This dive site is located between Kudadu and Huravalhi. It is an excellent dive with a small or medium current and can be dived with an outgoing as well as an ingoing current. The out reef, covered with small overhangs and crevices, is a typical steep drop off and ends on a sandy ledge in about 25 m. Sometimes it even drops down to infinity. The top reef starts in about 3-5 meter and has lots of big coral blocks, which makes a perfect place to do your safety stop as well. Here you can very often find schools of snappers and on a closer look you might even find scorpion fish hiding. Along the out reef look out for all different kinds of morays, nudibranches and sometimes in the little overhangs even a stingray. As you swim along do not forget to have an eye into the blue water, as there is a good chance to encounter a big school of batfish, big tunas or even an eagle ray. The closer you come to the corner you will find a big sandy terrace in 25 dropping down fast the closer you come to the channel edge. If the current allows, spend some time here as the coral life and creatures are abundant. If you follow the edge towards the channel there is a big chance of seeing grey reef sharks. Make your way slowly up on the corner to the top reef in about 3-5 m and spend a good while there. You will find huge coral boulders, which are the home of many lobster, scorpion fish or even stonefish. Also look out for Tiger cowries. Hawksbill Turtles seem to like this place for their foraging of sponges. Also an ideal place for your safety stop. A perfect dive to enjoy not only once!

made by www.malediven.at - Copyright by Komandoo ProDivers