17 - The Wall

Innen Riff / Wand
Tiefe: 3 - 30 m
Objektiv: M, CU

Inner reef drop off
Depth: 3 - 30m
Lens M, CU

Die "Wall" ist, wie der Name auf English sagt, eine steil abfallende Wand. Diese ist mit wunderschönen kleinen und großen Überhängen durchzogen. Die Wall wird Euch am meisten bei Nachmittags- und Nachttauchgängen verzaubern. Das Riffdach liegt in 2-3m und fällt ab bis auf eine maximale Tiefe von 30m. Dieses Riff kann bei einer einlaufenden, sowie auch auslaufenden Strömung getaucht werden. Dieser Tauchplatz ist auch ideal bei starker Strömung, da sich das Gebiet sehr weit erstreckt.
An dieser beeindruckenden Wand findet Ihr eine vielseitiges Marineleben. Neben Muränen kann man Kofferfische, Kugelfische, verschiedene Anemonen sehen, auch ein Oktopus ist keine Seltenheit.
Gelegentlich hält auch der Kanalboden eine Überraschung bereit. Leopardenhaie sowie Stachelrochen wurden schon oft schlafend am Boden gesehen.
Die Riffwand ist mit vielen Korallenarten dicht bewachsen und je nachdem,
the Wall wie die Strömungsverhältnisse sind, zeigen sie ihre Tentakeln die in der planktonreichen Strömung am fressen sind. Dasselbe kann auch bei den Kelchkorallen beobachtet werden, die sich auch an den Unterseiten der Höhlen befinden. Während Eurem Sicherheitstop halte Ausschau nach Schildkröten.

As the name says this reef is a wall dive. It is a straight drop off with large and smaller overhangs, ideal for afternoon and night dives. The Top reef is shallow between 2 - 3m and drops down to the channel bottom to maximum depth of 30m. This dive site is perfect for a strong current from either side, as it stretches over a large area.
Along the wall you will find a large amount of marine life, black cheek moray eels, boxfish, puffer fish, butterfly fish and various anemones. The wall has various types of soft and hard corals. Often special nudibranches are seen feeding on the hydrozoans. Due to the large amounts of soft corals, it is especially easy to notice the tentacles of the corals reaching out and see them feeding. The cave corals are abundant inside the overhangs.
Along the bottom you may find a stingray or leopard shark resting or even see a large Tuna swimming past.
The reef wall is thickly covered with many coral species and depending on what the flow conditions are like, they show her tentacles these eat here in the plankton rich flow. The same can be watched also with the goblet corals this are also at the undersides of the caves. For your safety stop swim along the top reef and look out for some turtles.

made by www.malediven.at - Copyright by Komandoo ProDivers