29 - Caves

Außenriff / Überhange
Tiefe: 3 - 25 m
Objektiv: CU, W

Drop off / Caves
Depth: 3 - 25m
Lens CU, W

Willkommen in Schildkrötenhausen. Dieser Tauchplatz liegt am Außenriff direkt hinter Kuredu. Wir empfehlen diesen Tauchplatz morgens zu besuchen, da sich nachmittags meist Kuredu Taucher an diesem Platz aufhalten. Du fängst Deinen Tauchgang am Außenriff an und siehst dort eine steil abfallende Riffwand,die sich im nirgendwo verliert. Das Topriff ist sehr flach in 3m und ist besonders an den Ecken von den "Caves" interessant. Hier kann man sehr große Korallenformationen und somit eine Vielzahl von Fisch entdecken. Hier besteht auch die Möglichkeit auf Büffelkopf-Papageienfische zu stoßen.
Die tieferen Höhlen am Außenriff werden üblicherweise nicht betaucht, da sie sich in 25m und tiefer befinden und nicht direkt zu den "Caves" gehören. Am Außenriff entlang tauchend, wirst du sicher auch einige Muränen treffen, sowie viele Korallenbarsche und andere Riffbewohner. Da Ihr an einem Außenriff taucht, solltet Ihr nicht vergessen manchmal einen Blick ins Blaue zu werfen. Dort kann man fast immer auf eine Gruppe von Barrakudas stoßen. Aber auch einen großen Thunfisch, Stachelrochen oder andere Großfische kann man vorbei schwimmen sehen.Kuredu CavesEinige Gorgonien schmücken das Riff, welches jetzt zu den Caves einmündet. Hier solltest du zuerst die tieferen Höhlen von Caves betauchen, am Ende des Gebiets umkehren und die flacheren Höhlen betauchen. Das Gebiet von Caves ist mit vielen Überhängen bestückt, die voller Weichkorallen und Kelchkorallen sind. Hier findest du die größten Schildkröten im Atoll. Bitte die Schildkröten nicht anfassen, auch wenn sie manchmal ziemlich neugierig auf einen zu schwimmen sollten. Ab und zu auch mal einen Blick nach oben werfen, denn dort kann man sehr häufig die Schildkröten beim Luftholen beobachten oder sogar Adlerrochen entdecken, die durchs Wasser gleiten. Wenn du die Caves schon mal betaucht hast, besteht auch noch die Möglichkeit die tieferen Höhlen zu betauchen. Diesen Tauchgang solltet Ihr nicht verpassen, es ist ein super Tauchgang!

Welcome to Turtle city. This dive site is located on the North side of Kuredu. We recommend this site for a morning dive otherwise there is a good chance to have a Kuredu boat on dive site. The best way to start is still on the Outreef, which drops down to apparent infinity. The top reef start at 3m with big coral blocks and especially on the corners of the overhangs you can find large schools of fish. Also very interesting on the top reef is the possibility of seeing the Hump head Parrotfish and Blue Tangs feeding in a shoal.
The deeper caves are not usually dived as they start at 25m and are just before the actual caves dive site. While still diving along the outreef, many different types of moray eels, nudibranches and other reef fish can be seen. Also large gorgonias in the deeper area can be found. As you are on the outreef there is a good chance to see some big tunas, a school of chevron barracudas, maybe a stingray or other pelagic fish swimming by. When you get into the overhangs of "caves", dive first the deeper caves and at the end of the site turn around and have a look at the shallower caves. The reef is covered in soft corals and the large overhangs are home to many turtles. Please do not touch them even if they come very close to the divers. When looking up you may see turtles swimming to the surface to breathe or eagle rays gliding past. Should you have dived the caves before then you might use the option of diving the deeper caves too. Don't miss the "caves" it's a most excellent dive.

made by www.malediven.at - Copyright by Komandoo ProDivers